Sonntag, 31. Januar 2016

Balea Mizellenreinigungswasser REVIEW

Hallo meine Lieben:) Ich hoffe es geht Euch gut! Heute gibt es seit langem mal wieder eine Review von mir. Ich habe euch in meinem letzten Drogeriehaul das Mizellenreinigungswasser von Balea gezeigt und da jeden das Thema abschminken beschäftigt und es das günstigste Produkt auf dem Markt ist, möchte ich euch gerne meine Meinung darüber mitteilen.
 
1. Preis:Das Mizellenreinigungswasser kostet 2,95€.

2. Beschreibung von Balea:
Das Balea Mizellen-Reinigungswasser für Mischhaut und sensible Haut vereint drei Produkte in nur einem Schritt: Reinigung, Make-Up-Entferner und Gesichtswasser! Die Formulierung mit Mizellen entfernt schonend Make-Up und überschüssigen Talg. Klärt, pflegt und bewahrt die Haut vor dem Austrocknen. Kein Reiben und kein Abspülen mit Wasser notwendig. Mit Panthenol, Glycerin und Hamameliswasser. Parfümfrei. Vegan.

3. Meine Meinung: 
Gutes Dupe zu allen anderen Mizellenwassern! Es gibt zwei verschiedene Versionen: einmal für trockene und sensible Haut und das andere, welches ich habe, für Mischhaut und sensible Haut. Es entfernt das Make-Up richtig gut, sogar wasserfeste Mascara geht schnell und zuverlässig mit diesem Produkt ab. Es ist sehr schonend zur Haut und brennt nicht. Bei mir hilft es auch ein wenig der Neubildung von Pickeln vorzubeugen. Das einzige, was mir nicht so gefällt ist der Duft. Ich weiß auch nicht, aber ich finde es riecht jetzt nicht sonderlich gut.

4. Fazit:
Eine Flasche enthält 400ml und hält somit echt lange. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis passt auf jeden Fall! Das Produkt hält, was es verspricht. Wer sich bisher noch nicht rangewagt hat, sollte sich dieses günstige Produkt auf jeden Fall anschauen. Ich finde auch die Versprechen von Balea werden alle eingehalten. Und für alle Veganer ist das Produkt auch verwendbar.
 
Hier könnt ihr mal nachlesen, was Codecheck zum Produkt sagt. Codecheck ist eine Seite, auf der ihr eure Produkte checken lassen könnt, welche Inhaltsstoffe weniger gut sind, und was vor und Nachteile sind. Ihr könnt auch für Vor- und Nachteile abstimmen ohne euch anzumelden, und somit kann man dann besser entscheiden, ob man sich das kauft, wenn andere nichts gutes sagen.
 
Das war dann auch schon meine Review zum Balea Mizellenreinigungswasser. Gefällt euch die Review vom Aufbau her oder gibt es noch eine Kategorie, die ich hinzufügen soll? Lasst mir eure Meinung in den Kommentaren. Am Mittwoch kommt der nächste Post online;) Es wird mal kein Beautypost!!

Mittwoch, 27. Januar 2016

1 Outfit for school

 Hallo meine Lieben. Nach einer ungewollten Pause, melde ich mich heute mit einem Outfit zurück. Es ist sehr simpel und bequem, aber gerade das sollte es meiner Meinung nach sein. In der Schule sitz man teilweise 10 Stunden und da möchte man sich dann auch wohl fühlen. Und die Schule ist ja kein Laufsteg, also muss es auch kein Abendkleid oder so sein.
Die letzten Tage war das Wetter bei mir so unglaublich schön, dass ich einfach richtig Lust habe, Frühlingssachen anzuziehen, bzw. einfach die Winterjacke, Schal und Mütze daheim zu lassen. Das gute Wetter macht mir einfach richtig gute Laune und Lust auf Farben. (Auch wenn das Outfit das Gegenteil ist.) Ich trage ein schwarzes T-Shirt mit einem Täschchen an der Brust und einen schwarzen Cardigan darüber, ich finde es bei solch wechselhaften Temperaturen sehr wichtig, etwas anzuhaben, was man ausziehen kann. Weil es so warm ist, habe ich meine Lederjacke aus dem Schrank geholt. Dazu habe ich eine dunkle Jeans kombiniert und meine heißgeliebten Superstars von adidas. Ich liebe diese Schuhe! An Schmuck trage ich nur eine Statementkette die aus unterschiedlich großen Diamanten besteht.

T-Shirt: New Yorker// Cardigan: H&M// Lederjacke: H&M// Statementkette: H&M// Hose: Hollister// Schuhe: Adidas Superstars



Ich bedanke mich nochmal bei meiner Freundin fürs Foto machen!:)
Wollt ihr öfter Outfit Inspirationen? Vielleicht auch für besondere Anlässe? Wie gefällt euch das Outfit? Was tragt ihr so in der Schule? Beantwortet mir die Fragen gerne in den Kommentaren.
Habt noch einen schönen Mittwoch und bis Sonntag!

Sonntag, 10. Januar 2016

Drogerie Haul Dezember 2015

 Heii:)
Heute zeige ich euch seit langem mal wieder die Produkte die ich in letzter Zeit gekauft habe. Da ich sie schon seit langem habe, habe ich die Kassenzettel leider schon weggeschmissen oder so. Ich war im Rossmann und im dm.

Da ich meine Haare ja mehrmals in der Woche wasche muss ich mir irgendwann ein neues Shampoo und eine neue Spülung kaufen. Ich habe die Produkte aus der Reparatur Serie von Nivea gekauft. Ich habe es schon öfter nachgekauft, da ich es sehr gut finde. Ich habe sie ja auch in meinem Haarpflegeroutine Update gezeigt.

Dann habe ich mir auch wieder Wattepads nachgekauft. Diesmal die von ebelin, da diese nicht fusseln und mein Make-Up gut abbekommen, dürfen sie bei mir nicht fehlen.

Auch im täglichen Gebrauch: Deo. Kennt ihr den Duft von David Doffs Cool Water für Frauen? Dieses Deo riecht fast gleich! Nachdem ich das Parfum so liebe aber leider nicht besitze, kaufe ich das Deo andauernd. Es wirkt auch sehr gut. Ich kann es euch nur ans Herz legen;)

Auch dieses Haaröl habe ich euch schon in meinem Haarroutine  Update gezeigt. Es ist von Garnier Fructis. Ich mag das Wunderöl richtig gerne, es pflegt gut und riecht gut.


Ich finde die Gesichtscreme von Isana Young richtig gut. Dieses Mal habe ich die Feuchtigkeitscreme aus der Active Clear Reihe gekauft. Ich habe die Creme jetzt schon einige Tage ausprobiert und muss sagen, dass sie wirklich tut was sie verspricht. Meine Haut ist sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt, sie reduziert Pickel und durch das Panthenol wird die Haut beruhigt.

Die essence all about roses Palette von essence durfte auch bei mir einziehen. Ich hatte noch keine rosa-beerigen Töne und die  Palette ist sehr gut pigmentiert.

Ich habe auch einen neuen Concealer gekauft. Und das ist MEIN Concealer. Ich rede von der Liquid Camouflage von Catrice. Die Deckkraft ist einfach so so gut!

 Die Schule geht jetzt bald wieder los und da mein altes Deo leer gegangen ist, habe ich mir ein neues gekauft. Es ist eine Probiergröße von Balea's Sensitive Deospray.


Ich wollte unbedingt die kleinen Make-Up Eier von ebelin ausprobieren und voila:) Ich muss sagen sie sind gut, aber nicht zwingend notwendig. Wer sich aber für Schminke interessiert, sollte sich die angucken.

Die Pinsel von Real Techniques habe ich mir nicht selber gekauft. Meine Schwester hat sie mir aus England mitgebracht. Mittlerrweile gibt es sie auch bei dm. Die Pinsel sind jeden Cent wert und ich kann sie euch nur ans Herz legen.

Mizellen Reinigungswasser gibt es ja von vielen Firmen. Aber es gab noch kein günstigeres. Aber Balea hat jetzt eines Rausgebracht. Ich freue mich richtig darauf das auszuprobieren.

Nach langer Zeit durfte auch wieder ein neues Lippenprodukt bei mir einziehen. Essence hat ja viele neue Produkte rausgebracht und da durfte bei mir der Liquid Lipstick in der Farbe 02 enziehen. Die Farbe ist sehr natürlich und perfekt für den Alltag.

Auch meine neue Haarmaske habe ich euch schon in meiner neuen Haarroutine gezeigt. Es ist die Total Repair Maske von Gliss Kur. Sehr guter Preis, guter Duft, gute Pflegewirkung.

Vielleicht habt ihr ja auch Erfahrungen mit einem dieser Produkte gemacht. Lasst sie mir in den Kommentaren. Genauso wie Produktempfehlungen aus der Drogerie.
Habt noch einen tollen Sonntag und an alle die morgen so wie ich wieder in die Schule müssen, einen guten ersten Schultag in 2016. Wir schaffen das!:)

Mittwoch, 6. Januar 2016

Review zum Balea Enzym-Peeling

Gesichtsreinigung ist ein Thema, das einen auf lange Zeit beschäftigt. Mich zumindest. Man möchte das richtige beziehungsweise die richtigen Produkte finden und macht sich somit auf eine lange Suche durch den Reinigungsproduktedschungel in der Drogerie oder sonst wo. Ich möchte euch heute ein Produkt vorstellen, was ich gefunden habe und was meiner Meinung nach eine gute Wirkung erzielt.

 
Die Tube enthält 50ml und kostet ca. 3€
Das besondere an diesem Peeling ist, dass es komplett ohne Peelingkörner ist. Das Peeling enthält stattdessen ausgewählte Papaya- Enzyme und Aloe Vera. Das Produkt ist ein 2in1, eine Maske+ Peeling. Es soll das Hautbild verfeinern und die Hautverträglichkeit ist Dermatologisch bestätigt.
Kommen wir zur Anwendung: Balea selbst schreibt: "Enzym- Peeling nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Augen- und Mundpartie aussparen. Max. 5 Minuten einwirken lassen. Reste der Maske mit warmem Wasser abwaschen. Bei Bedarf 1-2 mal wöchentlich anwenden."
Hier habe ich für euch mal einen kleinen Bericht von codecheck rausgesucht. Hier könnt ihr nochmal ein bisschen mehr über Inhaltsstoffe und Co erfahren.  http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/gesichtspflege/gesichtspeeling/ean_4010355966124/id_926798690/Balea_Enzym_Peeling.pro
Ich verwende das Peeling so, wie eben beschrieben. Seitdem ich das Peeling verwende muss ich wirklich sagen, dass meine Haut auf jeden Fall weicher geworden ist und sich mein Hautbild verfeinert hat. Mir gefällt auch sehr, dass das Peeling eben keine Körner besitzt. Es ist viel angenehmer  als ein Peeling mit Körnern. Ich habe auch den Eindruck dass es die Haut ein bisschen mit Feuchtigkeit versorgt und der Duft dieses Produktes ist einfach richtig gut!


Mein Fazit also: Ich mag das Produkt sehr gerne. Es hilft meiner Haut und ich werde es mir definitiv nachkaufen.
Habt ihr Erfahrungen mit diesem Produkt? Lasst sie mir in den Kommentaren da.
Habt noch einen wundervollen Tag!

Dienstag, 5. Januar 2016

Laberpost #1

Heii Leute:)
Ich wollte heute mal einen Laberpost machen. Ich möchte euch einfach viel erzählen und gerne eure Meinung wissen.
Fangen wir mal von vorne an. Bei den Blogtagen. Ich habe mir lange Gedanken gemacht, ob ich mir feste Blogtage mache oder einfach poste, wann ich Zeit habe. Ich bin aber zu dem Entschluss gekommen, mir zwei Blogtage zu legen, an denen ihr einen neuen Blogpost von mir bekommt. Ich habe gedacht jeden Mittwoch und Sonntag. Sicher werde ich es eventuell nicht immer schaffen einen Post hochzuladen, gerade in Klausurenphasen wird es denk ich mal schwieriger zu bloggen. Aber ich bemühe mich. Morgen könnt ihr also einen neuen Blogpost lesen!:)
Dann das zweite Thema, dass ich gerne ansprechen will: Themen. Ich habe natürlich einige Ideen im Kopf rumschwören. Ich möchte aber auch über Themen bloggen, die euch interessieren oder interessieren könnten. In Sachen Thema möchte ich selber ändern, alle drei Themen, die ihr in meinem Header findet, umzusetzen. Den gerade Fashion und vorallem Lifestyle sind sehr selten in meinen Posts vertreten. Mein Blog soll abwechslungsreicher werden und für jeden etwas haben. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr rechts bei der Abstimmung teilnehmt und mir so mitteilt was für Themen ich bearbeiten soll. Falls ihr einen eigenen Vorschlag habt, dann schreibt sie mir einfach in die Kommentare.
Was vielleicht auch viele nicht wissen, mein Blog ist seit einer Weile auch auf Instagram unterwegs.
Dort findet ihr mich unter glamourworld_lg
Ich habe mir auch eine Email Adresse angelegt, für Kooperationsanfragen, Firmenanfragen...
Natürlich ist auch mein Chat www.bloggerchat.yooco.de weiter hin für alle Blogger da, die gemeinsam quatschen wollen, Themen diskutieren oder Kooperationen planen. Ich würde mich freuen, neue Gesicht im Chat zu treffen.
Zu guter letzt habe ich noch 2 kleine Fragen:
1. Wie gefällt euch mein neues Blogdesign?
2. Gefallen euch meine Blogposts? Worauf sollte ich achten, was kann ich verbessern?
Ich hoffe ihr helft mir alle fleißig, damit ich meinen Blog verbessern kann!;)
Habt noch einen schönen Dienstag Abend und an alle die noch Ferien haben: Genießt die letzten Ferientage!