Mittwoch, 27. Juli 2016

Favoriten im Juli

Hallo meine Lieben,
der Juli ist jetzt auch schon wieder rum. Für mich bedeutet das: Sommerferien, Zeit für meinen Blog und neue Sachen ausprobieren und natürlich Urlaub. Was mir im Juli besonders gut gefallen hat, möchte ich euch in diesem Post zeigen. Was waren deine Lieblingsprodukte, Klamotten oder Musik? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.
 
Beauty:
In diesem Monat ist Highlighter ein beständiger Teil meines Tages Make-Up's geworden. Am Liebsten habe ich den "high beam" von Benefit benutzt. Der Hightlighter ist flüssig und lässt sich sehr leicht auftragen. Und auf den Wangen schimmert er rosa.
 Auch in meine Make-Up Routine aufgenommen habe ich den Augengel Roll-On von Isana Men. Dieses Produkt gibt es natürlich auch für Frauen, aber meine Schwester hatte dieses in einer Box und hat es mir geschenkt. Es kühlt Schwellungen unter den Augen und lindert diese gleichzeitig. Ich finde, dass man viel wacher und frischer aus.
 Auf der Glowcon habe ich mir am essie Stand die Nägel lackieren lassen. Ich war sofort hin und weg von der Farbe und endlich besitze ich sie auch! Die Rede ist von "Aruba blue" von essie. Es ist ein dunkelblauer Nagellack der einen sehr schönen Glanz und Schimmer hat. Ich mag essie Nagellacke außerdem sehr gerne, weil sie bei mir 5-7 Tage halten.
 Gerade auch im Sommer braucht die Haut viel Feuchtigkeit. Und gibt es etwas besseres als eine gut duftende und gut pflegende Bodylotion? Nein! Die Bodylotion heißt "Abenteuerlust" und ist von Balea. Sie riecht nach Pfirsich und Wasserlilie und versorgt die Haut wirklich gut mit Feuchtigkeit.
 Nachdem ich diesen Monat wieder mehr Zeit hatte für außerschulische Dinge, habe ich das "oil-free make-up" von essence wieder für mich entdeckt. Es mattiert das Hautbild und verleiht einen schönen und ebenmäßigen Teint. Und selbst bei hohen Temperaturen hält das Make-Up sehr gut.
 Und mein letztes Beautyprodukt ist der "Glow Touch Blush" von p2 in der Farbe 030 touch of peony. Er verleiht dem Gesicht eine frische Farbe, allerdings solltet ihr immer aufpassen nicht zu viel zu benutzen, da ihr sonst sehr rote Backen habt.
 
Fashion:
 
 Diesen Monat habe ich in luftigen Shorts gelebt. Sie sind sehr bequem und es gibt sie in vielen bunten Farben und vielen Mustern.
 
 
 Auch Jumpsuits sind für mich diesen Monat ein Muss gewesen. Vor allem dieser Schwarze vom New Yorker hat es mir angetan. Er hat einen "Carmen"-Schnitt und ist sehr bequem. Ich liebe ihn einfach! Und er müsste auch noch erhältlich sein.
Lifestyle:
Auch diesen Monat habe ich wieder einen Buchfavoriten. Als die Buchreihe damals rausgekommen ist, hat sie jeder gelesen. Ich rede von der "Tintenherz"- Serie. Cornelia Funke hat einen sehr schönen Schreibstil und ich muss sagen, dass die Geschichte mich auch mit fast 18 Jahren noch fesselt und in ihren Band zieht. Ich verrate mal nicht worum es geht, aber wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Buch seit, dann lest euch doch mal den Rückentext durch.
 
Zu guter letzt liste ich euch meine Musikfavoriten auf:
1. Enrique Iglesias -- Duele El Corazon
2. Flo Rida -- Hello Friday
3. Gestört aber Geil -- Ich&Du
4. Frans -- If I were sorry
5. Mike Perry ft Shy Martin -- The Ocean
6. RedOne -- Don't You Need Somebody
 
Lasst mir eure Favoriten in den Kommentaren. Was für Posts wollt ihr in der nächsten Zeit sehen? Wollt ihr eine Summerbucket-Liste oder einen Fashion Post oder aber mein derzeitiges Tagesmake-up? Lasst mich all das in den Kommentaren wissen.

Mittwoch, 6. Juli 2016

Juni Favoriten 2016

Hallo ich Lieben,
6 Monate von 2016 sind jetzt schon vergangen. Unglaublich, wie schnell so ein halbes Jahr rumgeht.
Der Juni ist vorbei und somit gibt es heute wieder meine Favoriten aus dem Monat Juni. Ich habe wieder aus jeder Kategorie etwas und würde mich freuen, wenn ihr mir eure Favoriten in den Kommentaren lasst.

Beauty:

Diesen Monat habe ich mehr oder weniger immer den selben Lippenstift getragen. Es handelt sich um die "03 COME NATURALLY" von essence. Der Lippenstift ist aus der Nude-Reihe und ist ein dunklerer Braunton. Er trocknet die Lippen nicht aus und kriecht nicht in die Lippenfalten. Mir gefällt an der Farbe einfach, weil sie zu jedem Outfit und so gut wie zu jedem Make-Up passt. Und ich denke auch, dass diese Farbe den meisten Girls da draußen steht.

Auf den Augen habe ich diesen Monat sehr gerne die eyeshadow cream "020 just as you are" von p2 getragen. Es ist ein bronzefarbener Lidschatten mit sehr viel Glitzer- und Schimmerpartikeln drin. Der Lidschatten lässt sich sehr leicht auftragen und hebt den ganzen Tag. Egal ob als Singlelidschatten oder in Kombination mit anderen, das Augenmerk liegt auf jeden Fall auf euren Augen.

Ich war ja im Mai auf der Glowcon in Stuttgart. Und in meiner Goodiebag war die "rock 'n' doll" Macara von essence. Sie hat eine große Bürste, welche nicht aus Gummi ist. Sie hält den Schwung der Wimpern, spendet Volumen und trennt sie wunderschön. Auch die Mascara hält den kompletten Tag und lässt euch nicht im Stich.

Meine Lieblingsdüfte diesen Monat waren "yelllow" von Puma und "like a jump in the pool" von essence. Den Pumaduft habe ich ja letztes Jahr schon geliebt und auch dieses Jahr kann ich nicht ohne ihn. Es ist frisch-fruchtig und riecht auf jeden Fall nach Sommer. Es ist auch kein schwerer Duft, was mir im Sommer sehr wichtig ist. Das essence Parfum ist sehr frisch-aquartisch. Es soll ein Dupe zum "Light Blue" von Dolce&Gabbana. Das kann ich jetzt nicht beurteilen, da ich den teuren Duft nicht besitze, aber der Duft von essence riecht sehr zitrisch und in der Kopfnote nach grünem Apfel. Und ich liebe solche Düfte! Er ist sehr leicht und hält relativ lange.

Fashion:

Ich habe mir Ende Mai diese schwarze Tasche bei Primark gekauft. Sie hat 14€ gekostet und ist seitdem mein treuer Begleiter. Sie hat vorne ein kleineres Täschchen mit einer goldenen Schnale, sowie kurze Henkel und einen längeren. Die Tasche ist auf jeden Fall ein Hingucker und nicht mehr weg zu denken.

Nachdem es im Juni endlich mal warm war, konnte ich meine Lieblingssandalen endlich aus dem Schrank holen. Die Braunen sind aus dem Deichmann (letztes Jahr) und die Weißen sind aktuell aus dem Primark. Mir gefallen solche Schuhe richtig gut und ich denke auch, dass das ein oder andere Paar noch bei mir einziehen wird. Vielleicht wundert ihr euch, was bei den weißen Sandalen vorne am Steg ist, es handelt sich um die Zehentrennerpads von Balea. Bei den Schuhe ist nämlich das Problem, dass der Steg zwischen den Zehen sehr gerieben hat und dank diesen Pads ist das Problem jetzt Geschichte.

Ich trage nur sehr selten Armbänder, jedoch hat sich dies diesen Monat geändert. Ich habe die drei Armbänder, die ihr auf dem Bild sehen könnt. Die zwei mit den Perlen habe ich geschenkt bekommen und das dritte habe ich vor Ewigkeiten bei Primark gekauft. Ich finde, dass viel zu wenige Girls Armbänder und Schmuck allgemein tragen (mich eingeschlossen). Wie sieht das bei euch aus?

Mein liebstes Kleidungsstück war mein hellblaues Jeanskleid, welches ich mal bei C&A gekauft habe. Es ist vorne kürzer als hinten und ist tailliert.

Lifestyle:

In der Kategorie Lifestyle habe ich nur meine Lieblingslieder aus dem Monat.
#1 Can't stop the Feeling - Justin Timberlake
#2 Oceans - Coasts
#3 Don't let me down- The Chainsmokers feat Daya
#4 Hide Away - Daya

Was waren eure Favoriten im Monat Juni? Lasst mir gerne eure Meinung, Kritik und Wünsche in den Kommentaren!